Greiz: Mit Hilfe des Würfels zum Sieg

Christian Freund
Die erste „Mensch ärgere dich nicht - Olympiade“ im Greizer Pflegeheim Haus Kolin hatte 28 Teilnehmer. 

Die erste „Mensch ärgere dich nicht - Olympiade“ im Greizer Pflegeheim Haus Kolin hatte 28 Teilnehmer. 

Foto: Christian Freund

Greiz.  Senioren im Haus Kolin haben die erste „Mensch ärgere dich nicht-Olympiade“ ausgetragen.

Insgesamt 28 Bewohnerinnen und Bewohner haben an der ersten „Mensch ärgere dich nicht-Olympiade“ im Greizer Pflegeheim Haus Kolin teilgenommen.

Wanderpokal überreicht

Die Mitarbeiterin des Hauses Katrin Riesel wirkte unter anderem als Schiedsrichterin an einem der Spieltische.

Die Bewohnerin Schneider ging als Siegerin hervor und bekam von der Hausleitung Kristin Fiedler den Wanderpokal überreicht.

Den zweiten Platz belegte Frau Fischer.

Die Idee hatte das Team der Beschäftigung in dem Pflegeheim um Ina Schmidt, weil es festgestellt hatte, dass seit einigen Jahren das Spiel „Mensch ärgere dich nicht“ bei den betagten Bewohnern des Pflegeheims sehr beliebt ist.

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Greiz.