Größerer Polizeieinsatz bei Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen

red
In Greiz sind zwei Personengruppen aneinander geraten. (Symbolbild)

In Greiz sind zwei Personengruppen aneinander geraten. (Symbolbild)

Foto: imago (Symbolfoto)

Wünschendorf.  An Himmelfahrt gerieten in Wünschendorf mehrere Personen aneinander. Die hinzugerufene Polizei war mit einem größeren Aufgebot im Einsatz.

Mehrere Polizeistreifen kamen am späten Nachmittag des Himmelfahrtstages gegen 17.50 Uhr in Wünschendorf in der Fuchstalstraße zum Einsatz.

Nach derzeitigen Erkenntnissen trafen zwei Gruppen aus jeweils rund zehn Personen aufeinander und gerieten in Streit. Im Verlauf wurde laut Polizei ein 38 Jahre alter Mann durch einen Unbekannten aus der anderen Gruppe verletzt, so dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Die Greizer Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

NEU: Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.