Neuform investiert knapp zwei Millionen Euro in Zeulenroda-Triebes

Zeulenroda-Triebes  Neuform-Türenwerk investiert fast zwei Millionen Euro in ihren Standort in Zeulenroda-Triebes. Drei neue Hallen sollen bis Jahresende entstehen.

Neuform-Geschäftsführer Michael Glock freut sich auf drei neue Hallen.

Neuform-Geschäftsführer Michael Glock freut sich auf drei neue Hallen.

Foto: Katja Grieser

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Firma Neuform-Türenwerk investiert fast zwei Millionen Euro in den Standort Zeulenroda-Triebes. Drei neue Hallen werden zeitversetzt gebaut. Es entstehen die neuen Rohmaterial- und Fertigwarenlager sowie Montage- und Verglasungsbereich. Bis zum Jahresende soll die Erweiterung abgeschlossen sein. Neuform beschäftigt aktuell in Zeulenroda-Triebes 135 festangestellte Mitarbeiter plus drei Zeitarbeiter.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.