Pantomime-Aufführung kehrt zurück nach Greiz

Greiz  Vom 13. bis 22. September findet in Greiz der 28. Theaterherbst statt. An verschiedenen Spielorten zeigen Profis und Laien ihr künstlerisches Können.

Zur Pantomime-Werkstatt für den Theaterherbst Greiz probieren sich die Teilnehmer unter der Leitung von Ron Agenant im ganz neuen, schauspielerischen Umfeld.

Zur Pantomime-Werkstatt für den Theaterherbst Greiz probieren sich die Teilnehmer unter der Leitung von Ron Agenant im ganz neuen, schauspielerischen Umfeld.

Foto: Benjamin Schmutzler

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Nach langer Zeit ist auch eine Pantomime-Aufführung Teil des Programms. Dafür treffen sich die Werkstattteilnehmer fast täglich, um die verschiedenen Elemente einzustudieren. Die Leitung hat mit Ronald Agenant ein freischaffender Künstler aus Berlin.

Ihre Premiere feiert die Gruppe am 17. September.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.