Polizei sucht Gruppe Schüler als Zeugen zu Fahrradunfall in Greiz

Greiz  Die Polizei sucht eine Gruppe Schüler samt deren Begleiter, welche unmittelbar in einen Unfall mit einer Fahrradfahrerin verwickelt waren. Dieser ereignete sich am Morgen des 19. September in Gera.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall mit der Fahrradfahrerin.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Unfall mit der Fahrradfahrerin.

Foto: Thomas Ritter

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei mitteilt, fuhr an diesem Tag gegen 9.30 Uhr eine 69-jährige Frau auf ihrem Fahrrad auf dem Fuß- und Radweg im Kreisverkehr Gera-Liebschwitz in Richtung Meilitz. Im Kreisverkehr wich die Fahrradfahrerin einer Schülergruppe aus, wodurch sie die Kontrolle über ihr Rad verlor und stürzte. Die 69-Jährige verletzte sich dabei und musste im Anschluss medizinisch behandelt werden.

Die Polizei Greiz sucht nun Zeugen, welche den Unfall mitbekommen haben. Vor allem werden Hinweise aus der Gruppe Schüler und deren Begleiter zum Unfallhergang benötigt. Zu erreichen ist die Polizei unter folgender Telefonnummer: 03661/ 6210 in Greiz.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.