Pop, Klassik und vorweihnachtliche Atmosphäre

Reichenbach.  Billy Andrews alias The Dark Tenor gastiert im Neuberinhaus in Reichenbach.

Billy Andrews alias The Dark Tenor kommt nach Reichenbach.

Billy Andrews alias The Dark Tenor kommt nach Reichenbach.

Foto: Agentur

Am Samstag, 28. November, 19.30 Uhr tritt der Pop-meets-Klassik-Star im Neuberinhaus Reichenbach auf.

Billy Andrews alias The Dark Tenor gilt als einer der erfolgreichsten Künstler der deutschen Crossover-Szene. Der ausgebildete Opernsänger präsentiert seinen Mix aus Klassik, Rock und Pop in einigen der schönsten Konzerthäuser und Kirchen Deutschlands, so auch im Neuberinhaus Reichenbach.

In weihnachtlicher Atmosphäre spielen The Dark Tenor und sein Trio (Cello, Gitarre, Klavier) unter anderem klassische Weihnachtslieder sowie eigens arrangierte Neufassungen seiner eigenen Songs.

„Nach diesem verrückten Jahr wird es wieder Zeit, gemeinsam auf Konzerten zu singen“, so Billy Andrews. „Ich freue mich schon sehr darauf, auf die Bühne zurückzukehren.“

Geige aus dem 3D-Druckerwird gespielt

Umrahmt wird dieses musikalische Erlebnis von einer Lichtinstallation. Dabei verleihen die im Tourtitel genannten „Winterlichter“ dem Konzert eine romantisch-märchenhafte und der Jahreszeit entsprechende weihnachtliche Atmosphäre.

Als Live-Künstler begeistert er sein Publikum seit 2015 in den Konzerthallen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz mit einem kraftvollen Sound, der eine faszinierende genre-übergreifende Brücke zwischen aktueller Rock- und Popmusik und der Sphäre der Klassik schlägt. Dabei integriert Andrews neue zeitgemäße Konzepte, darunter LED-Technik, künstliche Intelligenz und 3D-Druckverfahren für klassische Instrumente. So benutzt er bei seinen Konzerten unter anderem eine Geige aus dem 3D-Drucker.

Weitere Informationen und Eintrittskarten erhalten Interessierte an der Theaterkasse im Neuberinhaus Reichenbach unter Telefon 03765/1 21 88, E-Mail ticket@neuberinhaus.de, Internet www.neuberinhaus.de.