Spielplatz in Wellsdorf wieder auf Vordermann gebracht

Der neue Spielplatz in Wellsdorf wurde mit einem kleinen Fest eingeweiht.

Der neue Spielplatz in Wellsdorf wurde mit einem kleinen Fest eingeweiht.

Foto: Antje Dunse

Wellsdorf.  Wellsdorfer haben die Initiative ergriffen.

Die Zukunft eines Dorfes sind seine Kinder. Was kann es da Schöneres geben als junge Familien, die genau für diesen Nachwuchs sorgen und die sich darüber freuen, wenn es im Dorf einen Spielplatz gibt.

Wellsdorf hat zwar einen Spielplatz, dieser ließ jedoch seit einigen Jahren zu wünschen übrig. Eine Raufe, die neben den Spielgeräten stand, musste vor Jahren wegen Baufälligkeit abgebaut werden. Auf eine neue, die von der Gemeindeverwaltung einst versprochen wurde, wartete man vergebens, bedauert Antje Dunse.

Rutsche repariert

Jetzt fanden sich private Initiatoren und Spender, die über die lange Zeit des letzten Lockdowns eine neue Raufe bauten und nun am Spielplatz aufstellten. Dazu wurden noch eine Fläche mit Rollrasen aufgewertet sowie notwendige Reparaturen an der Rutsche ausgeführt.

Nun wurde der (fast) neue Spielplatz mit einem kleinen Fest, zu dem die Wellsdorfer Kinder mit ihren Eltern und Großeltern eingeladen waren, eingeweiht. Dabei ließ man bunte Luftballons und Seifenblasen in den Himmel steigen und es gab und jede Menge Kinderlachen.

Ein Dank geht an alle, die das Projekt unterstützt haben.