Streit bei Feier in Greiz eskaliert – zwei Verletzte

red
Symbolbild

Symbolbild

Foto: Karl-Josef Hildenbrand / dpa

Greiz.  Bei einer Feier in Greiz ist es zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen. Mehrere Polizeistreifen rückten aus.

Wegen einer Auseinandersetzung in einem Wohnhaus in der Reichenbacher Straße in Greiz rückten Samstagnacht kurz nach 1 Uhr mehrere Polizeistreifen aus. Im Rahmen einer Feierlichkeit war es aus noch ungeklärter Ursache zu einem Streit zwischen insgesamt acht Personen unterschiedlicher Nationalitäten gekommen, teilt die Polizei mit.

Dabei gipfelte der Streit schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung, wobei zwei Beteiligte im Alter von 21 und 32 Jahren leicht verletzt wurden. Sie wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Die Kriminalpolizei in Gera hat die Ermittlungen zum Tatgeschehen übernommen. Diese dauern weiterhin an.

Weitere Polizeimeldungen aus Thüringen

Der kostenlose Blaulicht-Newsletter: Täglich die wichtigsten Meldungen automatisch ins Postfach bekommen. Jetzt anmelden.