Tödlicher Unfall bei Greiz - Bundesstraße voll gesperrt

Greiz.  Bei der Kollision zwischen einem Auto und einem Motorradfahrer auf der B94 kam am Freitag eine Frau ums Leben.

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 94 zwischen Zoghaus und Neukurtschau

Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 94 zwischen Zoghaus und Neukurtschau

Foto: Tina Puff

Seit Freitagmittag sind Polizei und Rettungsdienst aufgrund eines schweren Verkehrsunfalles auf der B94 zwischen Zoghaus und Neukurtschau im Einsatz.

Hier kam es gegen 11.30 Uhr an der Kreuzung zur B92 zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Motorrad. Eine 70-jährige Frau, die Sozia des Motorradfahrers, erlitt schwerste Verletzungen und verstarb noch am Unfallort. Der 74-jährige Motorradfahrer wurde schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Zwei weitere Motorradfahrer der Gruppe und deren Beifahrer wurden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Der 65-jährige Autofahrer und sein 20-jähriger Beifahrer wurden ebenfalls verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Die Bundesstraße ist aktuell noch gesperrt. Der Verkehr wird um- bzw. vorbeigeleitet.