Trabi überschlägt sich nahe Mohlsdorf: Zwei Verletzte

Mohlsdorf/Greiz.  Bei einem Unfall zwischen Mohlsdorf und Greiz sind am Samstag zwei Personen leicht verletzt worden.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Laut Angaben der Polizei verlor ein Trabant-Fahrer am Samstagnachmittag gegen 13.30 Uhr zwischen Mohlsdorf und Greiz die Kontrolle über sein Fahrzeug.

In einer leichten Rechtskurve kam der DDR-Kleinwagen von der Fahrbahn ab und streifte eine Baum. Hierbei sei ein Reifen geplatzt, woraufhin der 75-jährige Fahrer den Trabi nicht mehr auf der Straße halten konnte. Der Wagen fuhr eine Böschung hinab, kippte auf die Seite und blieb auf dem Dach liegen.

„Die Fahrgastzelle erwies sich als stabil“, schreibt die Polizei in ihrer Mitteilung. Der 75-jährige Fahrer und sein 72-jähriger Beifahrer wurden leicht verletzt. Am 31 Jahre alten Trabant entstand Totalschaden.

Weitere Blaulichtmeldungen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.