Transporter in Langenwetzendorf von Windböe erfasst und von Straße gedrückt

Langenwetzendorf.  In Langenwetzendorf ist ein Transporter samt Anhänger von der Straße gedrückt worden. Verantwortlich dafür war eine starke Windböe.

In Langenwetzendorf wurde ein Transporter von einer Windböe erfasst und von der Straße gedrückt. (Symbolbild)

In Langenwetzendorf wurde ein Transporter von einer Windböe erfasst und von der Straße gedrückt. (Symbolbild)

Foto: Jens Büttner / Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa

Am Montagmittag war der der 53-jährige Fahrer eines Mercedes Transporters mit Anhänger auf der Bundesstraße 92 von Greiz in Richtung Weida unterwegs.

Nachdem er die Gaststätte Neue Schänke passierte, wurde der Anhänger von einer Windböe erfasst und von der Straße gedrückt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Transporter durch den Anhänger mit umgerissen und fiel auf die Beifahrerseite.

Fahrzeug sowie Anhänger wurden durch den Unfall beschädigt. Der Verkehr auf der Straße war wegen der Bergungsmaßnahmen bis gegen 12:50 Uhr eingeschränkt.

Weitere Blaulichtmeldungen:

Sturmtief Sabine: Stromausfall in Greiz

20-jähriger Fahrer mit 1,7 Promille in Greiz unterwegs