Unfall in Waschanlage – Unbekannter fährt ohne Zulassung – Autoreifen zerstochen: Polizei sucht nach Zeugen

Greiz.  Das sind die Meldungen der Polizei aus dem Kreis Greiz.

(Symbolbild).

(Symbolbild).

Foto: Patrick Seeger / dpa

Am Samstagmorgen beschädigte ein Honda-Fahrer die Wand einer Waschanlage an einer Greizer Tankstelle in der Gerhart-Hauptmann-Straße. Nach Angaben der Polizei war der unbekannte Fahrer rückwärts aus der Waschbox gefahren und war dabei mit der Wand kollidiert.

Der Unbekannte floh unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei Greiz bittet nun um Hinweise, die unter der Telefonnummer 03661 6210 geliefert werden können.

Fahrer fährt ohne Zulassung und unversichert

In Zeulenroda-Triebes haben Polizeibeamte am Sonntagnachmittag bei einer Routinekontrolle einen 35-Jährigen Fahrer erwischt, der mit seinem Transporter ohne Zulassung und unversichert herumfuhr.

Die Polizisten beendeten seiner Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Mann ein.

Zeugen gesucht: Unbekannter zersticht Autoreifen

Ebenfalls am Sonntag hat ein 56-jähriger Fahrzeugbesitzer am Sonntag Beschädigungen an seinem VW-Transporter gemeldet. Demnach hatten Unbekannte im Zeitraum von Samstag auf Sonntag zwei Reifen des in der Mittelstraße geparkten Autos zerstochen.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zur Tat oder den Tätern machen können. Sie werden unter der Telefonnummer 0365 / 829-0 entgegen genommen.

Alle Blaulichtmeldungen aus Thüringen

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.