#Urlaubdaheim: Geheimtipp für Wanderer in Thüringen

Greiz.  Mirko Köhler veröffentlicht Regionalführer „Weidatal im Vogtland“

Regionalführer „Weidatal im Vogtland“ von Mirko Köhler #Urlaubdaheim: Geheimtipp für Wanderer in Thüringen

Regionalführer „Weidatal im Vogtland“ von Mirko Köhler #Urlaubdaheim: Geheimtipp für Wanderer in Thüringen

Foto: Verlag grünes herz

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Verlag grünes Herz in Ilmenau ist nun der Regionalführer „Weidatal“ von Mirko Köhler erschienen.

Auf 132 Seiten mit 137 Fotos im Paperback-Format beschreibt Köhler die Geschichte und die Schönheiten des Weidatals. Es liegt im Thüringischen Vogtland.

Hier wurde einst mit Burgen, Kirchen und Klöstern der Grundstein für das Land der Vögte gelegt.

Der Reiseführer ist für Urlauber gedacht, die sich länger als einen Tag in der Region aufhalten. Es sind (fast) alle Möglichkeiten aufgezeichnet, die man vor Ort beziehungsweise im näheren Umkreis in der Freizeit nutzen kann. Der Regionalführer beinhaltet Informationen zu Landschaft und Geschichte, Beschreibungen der Freizeitmöglichkeiten, Wanderungen Ausflugstipps und die wichtigsten Telefonnummern. Die Wanderungen sind mit roter Linie in Ausschnitten aus einer Wanderkarte nachvollziehbar. Damit sich der Nutzer gut zurechtfindet, sind Hintergrundinformationen in Kästen gesetzt, und bevor eine Wanderung beginnt, gibt es einen kurzen Überblick zu Wegelänge, Wanderzeit, Varianten und Besonderheiten. Außerdem erfährt man, ob man mit öffentlichen Verkehrsmitteln eine Strecke bewältigen kann.

Die Wanderwegsmarkierungen in der Natur führen auch durch den Text.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren