Weihnachtsbaum im Greizer Schlossgarten hübsch gemacht

Vor Ort im Schlossgarten

Vor Ort im Schlossgarten

Foto: Tobias Schubert

Greiz.  Der große Baum musste mit einem Kran über die Stadtmühle gehoben werden.

Bauhofmitarbeiter schmücken in luftiger Höhe den Greizer Weihnachtsbaum, der in diesem Jahr wieder im Schlossgarten aufgestellt ist.

Neben roten Kugeln, die sie in den Zweigen des meterhohen Baumes anbrachten, schmückten sie den zuvor eher unattraktiven Zaun, der um den Weihnachtsbaum aufgestellt ist, mit Reisigzweigen.

Der Baum kommt in diesem Jahr aus Gommla und wurde von einer Greizerin gestiftet. Er wurde vor beinahe 40 Jahren gepflanzt und ist rund 15 Meter hoch. In der vergangenen Woche wurde er im Schlossgarten aufgestellt. Weil er so groß war, musste er mit einem Kran über die Stadtmühle gehoben werden.