Zwei Verletzte bei Unfall an Fortuna-Kreuzung

red
Die beiden Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Die beiden Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Foto: Daniel Volkmann / TA

Greiz.  Auf der sogenannten Fortuna-Kreuzung (B92/B175) verletzten sich zwei Personen bei einem Verkehrsunfall. Der Bereich war zwei Stunden lang gesperrt.

Am Dienstagmorgen kollidierten im Bereich der Fortuna-Kreuzung ein Auto und ein Transporter miteinander. Nach Angaben der Polizei war die 33-jährige Autofahrerin aus Richtung Weida unterwegs. Als sie die Kreuzung in Richtung Berga überquerte, stieß sie hier mit dem Transporter zusammen. Die beide wurden durch den Aufprall verletzt und mussten mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Fahrzeuge waren anschließend nicht mehr fahrbereit, sie wurden abgeschleppt. Aufgrund der Aufräum- und Bergungsarbeiten war die Kreuzung für zwei Stunden gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen.