Dornburg. Am Wochenende gab es in den Dornburger Schlössern eine Finissage mit Künstlern, obwohl deren Ausstellung noch gar nicht zu Ende ist

Unbestritten hat der Coronavirus Künstlern und Kunstliebhabern eine schwere Zeit beschert. Ausstellungen, Künstlergespräche, Atelier- oder Museumsbesuche - bei allem Fehlanzeige. Zumindest für eine lange Zeit. Corona hat damit viele Künstler um lebenswichtige Präsentations- und Verkaufsmöglichkeiten gebracht. Doch Corona hat auch die Kreativität von Künstlern und Kunstmanagern geweckt und beschert den Kunstliebhabern neue Möglichkeiten, Kunst zu erleben und Künstler kennenzulernen.