Jena. Bei der Staatsanwaltschaft Gera läuft ein Ermittlungsverfahren gegen Jonas Zipf wegen Untreue: Was ihm vorgeworfen wird.

Das Projekt „The Diamond Maker“ in Jena hat ein juristisches Nachspiel für den früheren Werk­leiter von Jenakultur, Jonas Zipf. Wie Thomas Riebel von der Staatsanwaltschaft Gera sagte, läuft gegen Zipf ein Ermittlungsverfahren wegen Untreue. Darin wird geprüft, ob aus Sicht der Ermittlungsbehörden eine Straftat vorliegt oder nicht.