Jena. Nach dem Ende der Pandemie will sich die Goethegalerie Jena wieder mehr auf die Kundenfreundlichkeit konzentrieren. Dafür werden die Öffnungszeiten angepasst.

Von April an kehren alle Läden in der Goethe-Galerie wieder zu einheitlichen Öffnungszeiten zurück. Das kündigte der Centermanager Michael Holz in der zurückliegenden Woche an. Allgemein geltende Öffnungszeiten gehörten zu den Vorteilen eines Einkaufszentrums gegenüber anderen Geschäften. Sie macht es für Kunden leichter, den Überblick zu behalten.