Gera. Am Landgericht Gera ist ein Prozess geplatzt – mit drastischen Folgen: Drei mutmaßliche Drogendealer kommen auf freien Fuß.

Am Landgericht Gera ist der Prozess gegen eine mutmaßliche Drogenbande geplatzt, die in Jena mit Marihuana und Crystal gehandelt haben soll. Die elfte Strafkammer musste die Verfahren wegen eines Großteils der Tatvorwürfe aussetzen, sagte die Vorsitzende Richterin Andrea Höfs.