Jena. Sie will mit einer sozial-ökologische Politik die Menschen gewinnen. Parteimitglieder hoffen auf frischen Wind im Rathaus

Die Bewerberzahl für das Amt des Jenaer Oberbürgermeisters steigt auf 3. Die Bündnisgrünen haben Kathleen Lützenkendorf für die Wahl im kommenden Jahr nominiert. Die Ko-Fraktionsvorsitzende der bündnisgrünen Stadtratsfraktion und Orteilbürgermeisterin des Stadtteils Jena-Zentrum war die einzige Kandidatin. Sie wurde bei einer Enthaltung ohne Gegenstimme gewählt.