Aus Versehen in die Hacken getreten: Mann schlägt Frau ins Gesicht

Jena.  Weil sie ihn beim Verlassen der Straßenbahn aus Versehen in die Hacken getreten hatte, bekam eine Frau daraufhin von einem Mann einen Schlag ins Gesicht.

Eine Frau wurde in Jena beim Verlassen der Straßenbahn von einem Mann ins Gesicht geschlagen. (Symbolfoto)

Eine Frau wurde in Jena beim Verlassen der Straßenbahn von einem Mann ins Gesicht geschlagen. (Symbolfoto)

Foto: Tino Zippel

Als eine 43-Jährige am Donnerstagmorgen in Jena am Holzmarkt aus der Straßenbahn stieg, trat sie einem Mann vor ihr ausversehen in die Hacken.

Laut Polizei konnte die Frau sich dafür noch nicht einmal entschuldigen, da hatte der Mann ihr unvermittelt in Gesicht geschlagen. Die 43-Jährige erlitt dabei Verletzungen im Gesicht, die medizinisch betreut werden mussten.

Passend zum Thema