Begegnung mit dem fliegenden Edelstein bei Schlöben

Schlöben.  Leser fängt Eisvogel bei Schlöben mit der Kamera ein

Eisvogel an einem Teich im Saaleland. 

Eisvogel an einem Teich im Saaleland. 

Foto: Siegfried Klaus

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf seinem Wanderweg zum Speicher Podelsatz entdeckte unser Leser Siegfried Klaus den „fliegenden Edelstein“ unter den Vögeln. Die helle Schnabelspitze zeigt an, dass der Eisvogel erst in diesem Jahr aus dem Ei geschlüpft ist. Wasserinsekten und kleine Fische bilden seine Nahrung. Ob der kleine Vogel aber den Verbotstext schon lesen kann, blieb dem Fotografen verborgen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren