Blitzer wird von Jenaer Kindern legal bemalt

Panzerblitzer im Roland-Ducke-Weg: Das Gerät wurde pink bemalt.

Panzerblitzer im Roland-Ducke-Weg: Das Gerät wurde pink bemalt.

Foto: Tino Zippel / Zipel

Jena.  Blitzgeräte in Jena werden Bemalungsprofis anvertraut

Mobile Tempo-Blitzgeräte verrichten normalerweise grau und einsam ihren Dienst. Nicht so in Jena. Hier wurde bereits das Testgerät 2019 von einer mutmaßlich verärgerten Person pink bemalt. Dies wiederholte sich auch beim zweiten Panzerblitzer. Nun hat sich das Dezernat für Finanzen, Sicherheit und Bürgerservice entschlossen, die Sache richtigen Profis anzuvertrauen: Kinder aus dem Kindergarten „Bertolla“ in Winzerla durften den Panzerblitzer bemalen.