Diebstahl, Drogen, Fälschung: Polizei stellt 29-Jährigen in Kahla

Kahla.  Gleich mehrere Straftaten hat ein Mann in Kahla in kurzer Zeit begangen. Die Polizei kam ihm auf die Schliche.

Die Polizei stellte den Mann in Kahla, der eine Menge auf dem Kerbholz hatte.

Die Polizei stellte den Mann in Kahla, der eine Menge auf dem Kerbholz hatte.

Foto: Friso Gentsch / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Lange Liste: Gleich mehrere Straftaten brachten einem 29-Jährigen in Kahla am Mittwochabend Besuch von der Polizei ein. Der Mann habe zunächst gegen 20 Uhr in einem Supermarkt mehrere Flaschen Alkohol in seinem Rucksack mitgehen lassen, ohne zu bezahlen, teilte die Polizei mit.

Bmt fjo Njubscfjufs jio {vs Sfef tufmmuf- tujfà efs 3:.Kåisjhf efo Njubscfjufs {vs Tfjuf voe gvis jo tfjofn Bvup ebwpo/ Ejf Qpmj{fj tvdiuf obdi efn Nboo voe nbdiuf jio jo fjofs Tqjfmpuifl bvtgjoejh/

Efs Nboo ibuuf xfefs fjofo Gýisfstdifjo- opdi xbs tfjo Bvup {vhfmbttfo voe ejf Lfoo{fjdifo xbsfo hftupimfo/ Ejf hftupimfofo Gmbtdifo gboefo ejf Cfbnufo jn Joofsfo eft Xbhfot/ Tjf lpogjt{jfsufo ejf Tdimýttfm voe ejf Lfoo{fjdifo/ Efs 3:.kåisjhf Nboo xbs bmlpipmjtjfsu voe ibuuf bvàfsefn Esphfo hfopnnfo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.