Erst Diskussion, dann Konzert

Jena  JenaEmotional, vielschichtig, empathisch und mit klarer Haltung schreibt Marcus Wiebusch – Songwriter und Sänger der Hamburger Band Kettcar – seine Texte. Welche Ideen über Gesellschaft, Kunst, Politik und Verantwortung stehen ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Emotional, vielschichtig, empathisch und mit klarer Haltung schreibt Marcus Wiebusch – Songwriter und Sänger der Hamburger Band Kettcar – seine Texte. Welche Ideen über Gesellschaft, Kunst, Politik und Verantwortung stehen hinter bekannten Liedern wie „Der Tag wird kommen“, „Sommer `89“ oder „Wagenburg“? Bevor Marcus Wiebusch mit seiner Band bei der Kulturarena auf der Bühne steht, spricht er mit dem Publikum, mit Jonas Zipf (Jenakultur), Romy Arnold (Mobit e. V.) und Matthias Quent (Institut für Demokratie und Zivilgesellschaft) darüber und über den steinigen Weg zur Freiheit.

Samstag, 20. Juli, 16 Uhr, Volksbad; das Konzert beginnt um 20 Uhr

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.