Es qualmte aus einem Keller am Jenaer Teichgraben

Vor Ort beim Feuerwehreinsatz

Vor Ort beim Feuerwehreinsatz

Foto: Thomas Stridde

Jena.  Die Feuerwehr löschte den Brand und setzte Technik zur Entlüftung ein.

Womöglich eine in einen Lichtschacht geworfene Zigarettenkippe war Mittwochvormittag der Auslöser eines Kellerbrandes am Teichgraben. Die Jenaer Feuerwehr drang über einen Hauseingang neben dem Foyer der Targobank in den Keller vor und löschte den Brand. Zudem setzten die Feuerwehrleute Technik zur Entlüftung ein. Der Fußweg war zuvor großräumig abgesperrt worden.