Es summt jetzt in der Kahlaer Kita „Tranquilla Trampeltreu“

Kahla.  Eltern schenken der Kindertagesstätte in Kahla ein großes Insektenhotel

Gut hingehört: Im neuen Insektenhotel der Kahlaer Kindertagesstätte „Tranquilla Trampeltreu" summt es schon. Eltern der Abschlussgruppe schenkten die selbstgebaute Nisthilfe, sehr zur Freude von Kita-Leiterin Gabriele Gräfe (links).

Gut hingehört: Im neuen Insektenhotel der Kahlaer Kindertagesstätte „Tranquilla Trampeltreu" summt es schon. Eltern der Abschlussgruppe schenkten die selbstgebaute Nisthilfe, sehr zur Freude von Kita-Leiterin Gabriele Gräfe (links).

Foto: Katja Dörn

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Es müssen ja nicht immer Blumen und Schokolade weitergereicht werden. Geschenke können auch nachhaltig sein, zeigen die Eltern der Abschlussgruppe im Kahlaer Kindergarten „Tranquilla Trampeltreu“. Sie bauten ein großes Insektenhotel, das Bienen, Käfern und anderen kleinen Tierchen nun als Nist- und Überwinterungshilfe dient. Überreicht wurde es zum Zuckertütenfest, das coronabedingt kleiner ausfiel als sonst. „Die Eltern haben das wirklich professionell gebaut und viele Stunden daran gesessen, auch Opas haben mitgeholfen“, weiß Kita-Leiterin Gabriele Gräfe, die gesteht: So ein schönes Hotel hat sie sich immer für ihren Kindergarten gewünscht. Der Wunsch wurde erhört.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.