FC Carl Zeiss Jena sucht nach Verstärkung

Möglich ist, dass ein rechter Verteidiger kommt und Tim Kircher auf die linke Seite wechselt.

Trainer Lukas Kwasniok sucht noch Verstärkung für das Team.

Trainer Lukas Kwasniok sucht noch Verstärkung für das Team.

Foto: Christoph Worsch

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der FC Carl Zeiss schaut sich auf dem Transfermarkt um. Die Jenaer wollen aber keinen Innenverteidiger, sondern einen Außenbahnspieler holen, der in der Abwehr und im Mittelfeld auflaufen kann. Möglich ist, dass ein rechter Verteidiger kommt und Tim Kircher auf die linke Seite wechselt. Budget dafür ist laut Geschäftsführer Chris Förster reserviert. Ein bis zwei weitere Abgänge sind nicht ausgeschlossen.

Das Video konnte nicht gefunden werden.
„Ruhe ist die Basis des Erfolgs“: FCC-Trainer Kwasniok hält an Strategie fest

Mehr News zum FCC

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren