Frau in Jena angefahren und schwer verletzt

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Stephan Jansen / dpa

Jena.  Das sind die Meldungen der Polizei für Jena.

Mopeddieb flüchtet ohne Moped

Am späten Freitagabend fiel einer aufmerksamen Zeugin in der Nähe der Saalebrücke in Maua eine Simson auf, welche auf einer Internetplattform als entwendet veröffentlicht wurde. Das Moped wurde von einem Mann geschoben. Als die Zeugin nun die Person darauf ansprach, ließ der das Moped zurück und floh. Das Moped konnte jedoch wieder an seinen Besitzer übergeben werden.

Fußgängerin vom Auto angefahren und schwer verletzt

Am Samstagmittag wurde am Eichplatz eine 68-jährige Frau von einem 66-jährigen Autofahrer angefahren, der einparken wollte. Die Frau wurde dadurch schwer verletzt. Sie erlitt einen Beckenbruch.

Alkoholfahrten mit E-Scootern

Nach Angaben der Polizei gab es erneut über das gesamte Wochenende in Jena mehrere Verstöße im Zusammenhang mit dem Fahren von E-Scootern unter Alkoholeinfluss. Die Polizei weist daraufhin, dass das Fahren mit E-Scootern auch den entsprechenden Promillegrenzen unterliegt.

Weitere Meldungen der Polizei für Thüringen

Geburtstagsfeier in Jena eskaliert: Mehrere Verletzte

Wieder Randalierer in Stadtroda - Frau misshandelt Hund und schlägt nach Passanten

83-Jähriger fährt in Kahla mehrfach gegen Auto: Selbst bei Polizei ohne Einsicht