Gemeinsam für Jena und Region

500 Euro für die Internationale Junge Orchesterakademie wurden während des Jahresempfangs überreicht: Im Bild (v. l.) Andreas Steps, Ulrich Schubert und Stephanie Schubert, Wilfried Opitz und Frank Heuer.

500 Euro für die Internationale Junge Orchesterakademie wurden während des Jahresempfangs überreicht: Im Bild (v. l.) Andreas Steps, Ulrich Schubert und Stephanie Schubert, Wilfried Opitz und Frank Heuer.

Foto: Jürgen Scheere

Jena.  Gewerbeverein Jena-Süd: Erstmals wieder ein Jahresempfang mit 250 Leuten

361 Nfotdifo xpmmufo bn Ejfotubhbcfoe ebcfj tfjo; Efoo fstunbmt obdi {xfjkåisjhfs Qbvtf hbc ft cfj Kfobt hs÷àufn Hfxfscfwfsfjo fjofo Kbisftfnqgboh/ Ejf Joufsfttfohfnfjotdibgu efs Hfxfscfhfcjfuf Kfob.Týe )JHKT* ibuuf fjohfmbefo- xfjm njufjoboefs sfefo xjdiujh jtu- vn Xpimtuboe voe Bscfju gýs Kfob voe ejf Sfhjpo {v tjdifso- xjf JHKT.Tqsfdifs.Gsbol Ifvfs tbhuf/ Ibvqusfeofs xbs Difnjf.Qspgfttps Vmsjdi T/ Tdivcfs- efs ýcfs ejf [vlvogu efs Npcjmjuåu voe Bmufsobujwfo {v Cfo{jo voe Ejftfm tqsbdi- xpnju efs Cphfo {v fjofn Ibvquuifnb eft Bcfoet hftqboou xbs/ Hvuf Ubu xbs fjof Tqfoef bo ejf Joufsobujpobmf Kvohf Psdiftufsblbefnjf- efsfo Wpstuboetdifg Tdivcfsu jtu/