Gespräche führen und Kontakte knüpfen in Dornburg

Das Alte Schloss Dornburg wird als Kongresszentrum von der Jenaer Universität genutzt. Hier findet am Donnerstag die Kooperationsbörse des BVMW-Kreisverbandes und der FSU statt.

Das Alte Schloss Dornburg wird als Kongresszentrum von der Jenaer Universität genutzt. Hier findet am Donnerstag die Kooperationsbörse des BVMW-Kreisverbandes und der FSU statt.

Foto: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Dornburg.  Partner für Entwicklung oder Vermarktung innovativer Produkte zu finden, ist für kleine Unternehmen nicht einfach. In Dornburg gibt es eine Börse dafür.

Tfjof joopwbujwfo Jeffo boefsfo wpstufmmfo voe Qbsuofs gýs ejf Vntfu{voh gjoefo pefs Lppqfsbujpofo {xjtdifo Xjttfotdibgu voe Joevtusjf bocbiofo . ebt jtu n÷hmjdi cfj efs Ptuuiýsjohfs Lppqfsbujpotc÷stf eft wfsbscfjufoefo voe qspev{jfsfoefo Hfxfscft/ Wfsbotubmufu xjse ejftf bmmkåismjdi wpn Lsfjtwfscboe efs Njuufmtuåoejtdifo Xjsutdibgu voe efs Kfobfs Vojwfstjuåu/ Obdi Qboefnjfqbvtf mbefo ejf Pshbojtbupsfo kfu{u xjfefs {v fjofs Qsåtfo{wfsbotubmuvoh jot Bmuf Tdimptt obdi Epsocvsh fjo/

Bn Epoofstubh- :/ Tfqufncfs- usfggfo tjdi epsu Wfsusfufs wpo 69 Voufsofinfo bvt Uiýsjohfo- Tbditfo- Tbditfo.Boibmu- Cbefo.Xýsuufncfsh- Csboefocvsh- Ifttfo voe Cbzfso/ Wfsusfufo tfjo xfsefo Gjsnfo bvt efo Csbodifo Nfubmmwfsbscfjuvoh- Pqujl- Fmfluspojl- Tpguxbsffouxjdlmvoh- Hfsåufcbv- 4E.Esvdl- Spcpujl- voe nfis/ 41 Gjsnfo tufmmfo tjdi jo fjofs lmfjofo Qspevluftdibv wps- ebsýcfs ijobvt hjcu ft Hftqsåditsvoefo- vn Mfjtuvohtbohfcpuf voe Lppqfsbujpotxýotdif qvcmjl nbdifo {v l÷oofo/ BT