Gospelmusiker aus Kahla singen in Neustadt/Orla

Die Stadtkirche Neustadt/Orla.

Die Stadtkirche Neustadt/Orla.

Foto: Conni Winkler

Kahla.  Mit professioneller Unterstützung wird in Kahla ein Konzert vorbereitet.

Ein Gospelworkshop im Kahlaer Gemeindehaus findet am Wochenende seinen Höhepunkt in einem gemeinsamen Abschlusskonzert. Musiker und Sänger Oliver Debus aus Weimar leitet das Programm zusammen mit dem Chor samt Band „GospelRock“.

Schon 2018 sei auf diese Weise ein toller Workshop organisiert worden, teilt die Kirchgemeinde mit. Nun werden wieder Gospels und Traditionals zu hören sein, mit rockiger Unterstützung der Profiband. Beginn des Konzerts ist am Sonntag, 17. Oktober, um 17 Uhr. Allerdings muss die Kirche in Neustadt/Orla als Veranstaltungsort gewählt werden, da die Kahlaer Stadtkirche immer noch innen saniert und eine neue Orgel aufgebaut wird sowie die Corona-Einschränkungen es nötig machen. Der Gospelworkshop und das Konzert wurden gefördert durch den BMCO „Neustart Kultur“ und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Karten zu 12 Euro (Studenten & Schüler 9 Euro) sind nur im Vorverkauf erhältlich (Pfarrämter Kahla und Neustadt).