Hoffen auf Adventskonzert in Frauenprießnitz unter 2G

BlechKLANG aus Jena

BlechKLANG aus Jena

Foto: U. Richter

Frauenprießnitz.  Jenaer Brassband kommt nach Frauenprießnitz

Vorweihnachtliche Stimmung, etwas Glanz und Hoffnung sollen die Besucher am ersten Advent aus der Kirche St. Mauritius in Frauenprießnitz mit nach Hause nehmen können.

Die Kirchgemeinde lädt unter 2G-Regeln zu einem festlichen Konzert mit der Brassband Blechklang aus Jena ein. „Unsere Kirche hat reichlich Platz, so dass Sicherheitsabstände gut eingehalten werden können, bei den vergangenen Konzerten hat das sehr gut geklappt“, sagt Silvia Schenke vom Organisatorenteam. Das traditionelle Adventskonzert „Blech trifft Orgel“, bei dem die Brassband schon lange Stammgast ist, musste 2020 ausfallen. Um so mehr hoffen die Frauenprießnitzer, dass es an diesem Sonntag um 15 Uhr stattfinden kann. Die Orgel wird gespielt von Ronny Vogel aus Bayreuth. Es sollen weihnachtliche Weisen und festliche Bläserstücke erklingen.

Sonntag, 28. November, 15 Uhr, Kirche Frauenprießnitz, Karten in den Touristinfos Jena und Eisenberg + Abendkasse