Jena: Musik aus dem „Kulturanum“

Am Vormittag spielten die Kulturanum-Schüler in Lobeda-West vor dem neuen Jugendzentrum Westside auf.

Am Vormittag spielten die Kulturanum-Schüler in Lobeda-West vor dem neuen Jugendzentrum Westside auf.

Foto: Jördis Bachmann

Jena.  Kulturanum-Schüler in Lobeda-West erfreuen bei der Fête de la Musique

Jährlich am 21. Juni wird die Fête de la Musique organisiert. Auch wenn die Stadt Jena keine große Planung vornahm, fanden sich doch einige zum Musizieren zusammen. Am Vormittag spielten die Kulturanum-Schüler in Lobeda-West vor dem neuen Jugendzentrum Westside auf. Etwa 100 Schüler der 4. bis 6. Klassen zeigten, was sie gelernt hatten. Die Schule arbeitet in diesem Bereich mit Partnern wie dem Blasmusikverein Carl Zeiss Jena, der Trommelgruppe Samba Paradieso und der Musik- und Kunstschule zusammen. Chor, Trommel- und Blechbläsergruppen sowie Bands waren zu hören.