Jena: Wünsche zum Weihnachtsfest erfüllen

Jena.  135 Kindern sollen bei einer Aktion Geschenke ermöglicht werden.

Die Wunschzettel sind bei der Jenoptik AG an Bäumen angebracht.

Die Wunschzettel sind bei der Jenoptik AG an Bäumen angebracht.

Foto: Symbolbild: Michael Reichel / dpa

Auch in diesem Jahr erfüllen die Jenoptik AG, die Bürgerstiftung Jena und mehrere Einrichtungen gemeinsam die Wünsche von Kindern: Gleich zwei Bäume – im Foyer der Jenoptik in der Innenstadt und am Standort in Göschwitz – laden Mitarbeiterinnen, Kundinnen und Bürgerinnen dazu ein, den Kindern eine Freude zu machen, heißt es in einer Mitteilung.

Außerdem ermöglichen gleich vier Jenaer Einrichtungen „ihren“ Schützlingen die Erfüllung eines Weihnachtswunsches: Ein Dach für Alle e.V., das Kinder- und Jugendzentrum Klex, der Freizeitladen Winzerla und die Kindersprachbrücke. Gemeinsam mit der Jenoptik AG möchten sie so zu einer schönen Weihnachtszeit für insgesamt 135 Kinder beitragen, denn alle Kinder hätten Wünsche.

Wunschzettel vom Baum nehmen

Diese Wünsche wollen die Partner gemeinsam mit Jenaern Wirklichkeit werden lassen: Zwei Wochen stehen die Wunschbäume bei Jenoptik und ermöglichen es, die Wünsche der Kinder zu pflücken und zu erfüllen. Seit dem 23. November und bis zum 8. Dezember seien Interessierte eingeladen, vorbeizukommen und sich einen Wunschzettel vom Baum zu nehmen. In fünf Schritten werde auf jedem Baumanhänger erklärt, was zu tun ist, damit ein Kinderwunsch erfüllt werden kann.

Die eingepackten Geschenke werden bis zum Dienstag, 8. Dezember, bei Jenoptik gesammelt. In der letzten Adventswoche würden dann die Geschenke an die Kinder übergeben.

Dass Kinderglück dabei nicht am großen Geldbeutel hänge, zeigten die Wünsche der Kinder, die oftmals bescheiden sind: Da finden sich neben Spielsachen auch Stifte und Kleidung, Bücher oder Noten.