Jenaer Inzidenzwert steigt weiter

Corona-Schnelltest

Corona-Schnelltest

Foto: Marco Kneise

Jena.  Fast 400 Neuinfektionen in einer Woche in Jena

In den vergangenen sieben Tagen wurden in Jena 395 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus durch den Fachdienst Gesundheit an das Robert-Koch-Institut (RKI) übermittelt. Dies entspricht nach Angaben der Jenaer Stadtverwaltung einem Wochentrend der Infektionen von plus 34 Prozent. 264 positive Schnelltests seien durch die Testzentren in den vergangenen sieben Tagen gemeldet worden. Diese Zahlen werden ebenfalls an das RKI gemeldet, fließen allerdings nicht in die Statistik ein. In sozialen Einrichtungen treten vermehrt Einzelfälle von Infektionen auf. Hier wird die Situation durch den Fachdienst Gesundheit beobachtet.

Die Statistik:

Anzahl aktiver Fälle: 625;

davon in den vergangenen 24 Stunden: 159;

stationäre Fälle: 11;

davon auf Intensivstation: 1;

Hospitalisierungsinzidenz: 0,0;

prozentuale ITS-Belegung (thüringenweit): 3,0 % (15. Juni: 1,4 %);

Infektionen der vergangenen sieben Tage: 395 (15. Juni: 326);

Aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz für Jena: 394,7 (15. Juni: 294,4).