Jenaer Polizei stellt Einbrecher auf frischer Tat

Jena.  Ein Zeugenhinweis brachte die Jenaer Polizisten auf die Spur zweier polizeibekannter Einbrecher.

(Symbolbild)

(Symbolbild)

Foto: imago/Jochen Tack / imago

Ein Anruf eines Hausbewohners aus der Theodor-Neubauer-Straße in Jena führte laut Polizei gestern Nachmittag zur Festnahme zweier mutmaßlicher Einbrecher und Fahrraddiebe.

Die beiden wegen Einbrüchen polizeibekannten Männer, im Alter von 26 und 38 Jahren, waren mit einem Schraubenzieher in das Mehrfamilienhaus eingedrungen. Polizeibeamte konnten sie noch im Hausflur festnehmen. Im Rucksack des einen fanden die Beamten einen Bolzenschneider und ein Messer.

Beide Männer waren mit Fahrrädern gekommen, deren Herkunft sie nicht erklären konnten. Die Nacht verbrachten beide im Polizeigewahrsam. Die Ermittlungen werden fortgeführt.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.