Jenas 0-Euro-Ticket für Kinder rutscht gut

Perfekte Rutschbedingungen hatten  diese  Woche Henri, Felix und Hanno, der gerade sein „Seepferdchen“ gemacht hatte.

Perfekte Rutschbedingungen hatten diese Woche Henri, Felix und Hanno, der gerade sein „Seepferdchen“ gemacht hatte.

Foto: Thomas Beier

Jena.  Jenaer Bädergesellschaft meldet 8161 abgegebene Gratistickets

Fast so gut wie das 9-Euro-Ticket schlägt sich das 0-Euro-Ticket für Kinder in den Jenaer Freibädern. An diesem Wochenende dürfte die Zahl von 10.000 abgegeben Tickets erreicht werden.

Wie die Bädergesellschaft am Freitag auf Nachfrage mitteilte, wurden vom 15. bis 31. Juli in beiden Bädern 8161 Gratis-Tickets an Kinder in der Altersgruppe von 4 bis 14 Jahren abgegeben; für kleinere Kinder ist der Bäderbesuch ohnehin kostenlos. Dabei ist das Ostbad bei Kindern eindeutig das beliebtere Jenaer Freibad. Fast zwei Drittel der Kinder besuchten das Freibad mit großen Edelstahlschwimmbecken. Das Naturbad Schleichersee hat aber auch seine jungen Fans und läuft erstaunlicherweise im Webshop viel besser als das Ostbad. Auch wenn der Besuch im Freibad kostenlos ist, muss ein Ticket an der Kasse oder online angefordert werden, weil dies zur Verrechnung mit dem Sponsor Jenawohnen benötigt wird.