Jetzt steht es endgültig fest: Kulturarena Jena muss Bibliotheksbau weichen

Jena  Wegen des Neubaus einer Bibliothek am Engelplatz muss die Kulturarena umziehen. Es geht dann auf eine große Wiese im Paradies.

Theaterhausb Jena.

Theaterhausb Jena.

Foto: Lutz Prager

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Jetzt steht der Standort fest: Wegen des 2020 beginnenden Neubaus einer Bibliothek am Engelplatz muss die benachbarte Kulturarena im nächsten und wohl auch darauffolgenden Jahr umziehen.

Das Festival wird dann auf einer großen Wiese im Paradies veranstaltet. Jenakultur-Chef Jonas Zipf schließt aber aus, dass die Kulturarena sich am Ausweich-Standort dauerhaft etablieren könnte.

Nicht zuletzt sei es ein Gesichtspunkt des Bibliotheksprojekts gewesen, mit dem Neubau den Schallschutz rund um das Festival zu verbessern.

Bibliotheks-Baustelle verhindert Jenaer Kulturarena

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.