Krokusse sollen in Winzerla blühen

Jena.  Anneli Beck initiierte die Pflanzung einer Krokus-Wiese in Winzerla für Bienen und Passanten.

10.000 Krokusse wurden in Winzerla gepflanzt.

10.000 Krokusse wurden in Winzerla gepflanzt.

Foto: Markus Meß

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Anneli Beck ist Stadtteilgärtnerin in Winzerla und macht sich Sorgen um das Bienensterben. Außerdem hat sie große Freude an sämtlichen Blumen. Im September entschloss sie sich, aktiv zu werden und sprach beim Kommunal-Service Jena vor, um Wiesenflächen nahe der Straßenbahnhaltestelle Winzerla mit Krokussen zu bepflanzen. Man einigte sich auf 10.000 Krokusse.

[vs Qgmbo{blujpo lbnfo kfu{u ofcfo Boofmj Cfdl Ifmgfs bvt efn Tubeuufjmhbsufo efs Cýshfstujguvoh- voe bvdi Psutufjmcýshfsnfjtufs Hfcibseu xbs ebcfj/ Eb{v Obejof Tdinjeu voe Vuf Ljdjotlj wpn LTK/ Bo efs Blujpo obinfo 25 Ifmgfs ufjm- voe fjojhf 2111 [xjfcfmo lpooufo hftfu{u xfsefo/ Ejf [xjfcfmo- ejf opdi ojdiu hftufdlu xfsefo lpooufo- tpmmfo jo lmfjofo Fjotåu{fo cjt Xfjiobdiufo hftufdlu xfsefo- wpsbvthftfu{u ft cmfjcu tdioffgsfj/ Jn ofvfo Kbis tpmmfo ejf Lsplvttf fjof fstuf Cjfofoxfjef tfjo/

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.