Künstlergespräch im „Frommanschen Skulpturen Garten“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

m Sonntag endet der diesjährige „Frommansche Skulpturen Garten“ und die kristalline Gartenskulptur „Kwant-3“ in knalligem Rot und Orange von Dr. Molrok alias Michael Ritzmann wird danach abgebaut. Anlässlich des letzten Ausstellungstages findet um 15 Uhr ein abschließendes Künstlergespräch mit Dr. Molrok statt. Interessierten bietet sich dabei eine letzte Gelegenheit, um mit dem Künstler ins Gespräch zu kommen und seine Gedankengänge, Arbeits- und Herangehensweise zu seiner Arbeit „Kwant-3“ genauer zu erschließen – und dies bei freiem Eintritt. Der Graffiti-Künstler Dr. Molrok hat mit „Kwant-3“ im „Frommannschen Skulpturen Garten“ ein ortsbezogenes Objekt aus lackiertem Holz installiert, das im Form- und Farbspiel auf seine Umgebung involvierend wie kontrastreich eingeht.Foto: Anne Günther/FSU

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Zu den Kommentaren
Im Moment können keine Kommentare gesichtet werden. Da wir für Leserkommentare in unserem Internetauftritt juristisch verantwortlich sind und eine Moderation nur während unserer Dienstzeiten gewährleisten können, ist die Kommentarfunktion wochentags von 22:00 bis 08:00 Uhr und am Wochenende von 20:00 bis 10:00 Uhr ausgeschaltet.