Kundgebung in Jena für Verlängerung des 9-Euro-Tickets

Das 9-Euro-Ticket erfreute sich großer Nachfrage.

Das 9-Euro-Ticket erfreute sich großer Nachfrage.

Foto: Thomas Beier

Jena.  Jenaer Studenten fordern Verlängerung des günstigen Tickets

Für eine Fortsetzung des 9-Euro-Tickets wird am heutigen Sonnabend auf dem Holzmarkt demonstriert. Eine Gruppe Jenaer Studenten und Bürger hat die Kundgebung ab 17 Uhr angemeldet. Es soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass das 9-Euro-Ticket zum Ende des Monats ausläuft und keine Nachfolge-Lösung vom Bundesverkehrsministerium vorliegt. Gefordert wird ein nahtloser Übergang des 9-Euro-Tickets in ein weiteres günstiges Ticket. Das 9-Euro-Ticket habe den Menschen mehr Mobilität gebracht und sei eine klimafreundliche Lösung. Auch fordern die Initiatoren den Ausbau der Bahn sowie bessere Arbeitsbedingungen für alle im ÖPNV Beschäftigten. Subventionen für die Autoindustrie sollen dafür wegfallen.