Mann (90) starb in Jena an Corona-Folgen

Jena.  In Jena ist er das vierte Todesopfer in Folge einer Corona-Infektion

Im Labor werden Proben auf das Coronavirus getestet

Im Labor werden Proben auf das Coronavirus getestet

Foto: Tino Zippel

In der Nacht zum Montag ist ein Mann in Jena an den Folgen seiner Coronaerkrankung verstorben. Obwohl schon über 90 Jahre alt und mit einigen Vorerkrankungen belastet, war er für sein Alter sehr fit. Deshalb müsse davon ausgegangen werden, dass die Infektion mit dem Coronavirus sein Ableben verursacht hat.

Damit sind in Jena vier Todesfälle bekannt, die auf Corona zurückzuführen sind.

Weiterhin wurden dem Fachdienst Gesundheit am Montag vier Neuinfektionen mit positivem Labornachweis für SARS-CoV-2 gemeldet. Sechs Personen konnten als genesen eingestuft werden. Damit gibt es in Jena 28 aktive Fälle.