OB-Bilanz aus Sicht der Wirtschaft

Jena  Jena„Ein Jahr Oberbürgermeister – eine wirtschaftspolitische Zwischenbilanz für die Stadt Jena“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der der Wirtschaftsrat der CDU einlädt und zu der OB Thomas Nitzsche (FDP) ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

„Ein Jahr Oberbürgermeister – eine wirtschaftspolitische Zwischenbilanz für die Stadt Jena“ ist der Titel einer Veranstaltung, zu der der Wirtschaftsrat der CDU einlädt und zu der OB Thomas Nitzsche (FDP) sein Kommen zugesagt hat. Nitzsche wird sich den Fragen am 26. August in dem Braugasthof Papiermühle stellen. Thomas Nitzsche ist seit dem 1. Juli 2018 Oberbürgermeister von Jena. In der Stichwahl am 29. April 2018 setzte sich Nitzsche gegen den Amtsinhaber Albrecht Schröter (SPD) mit 63,3 Prozent der Stimmen durch.

Montag, 26. August, 18 Uhr, Hotel und Braugasthof Papiermühle, Erfurter Straße 102, Jena

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.