Obdachlosen zurück ins Heim gebracht

Camburg  CamburgIm Stadtgebiet von Camburg fiel am Montagnachmittag ein Mann auf, der über mehrere Stunden scheinbar ziellos umherlief und verwirrt erschien. Am Abend sprach er einen Mann an und bat um ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Im Stadtgebiet von Camburg fiel am Montagnachmittag ein Mann auf, der über mehrere Stunden scheinbar ziellos umherlief und verwirrt erschien. Am Abend sprach er einen Mann an und bat um ein Nachtquartier. Er gab an, sich verlaufen zu haben. Es stellte sich heraus, dass der 30-Jährige aus Naumburg stammt und dort in einem Obdachlosenheim lebt. Da er nichts bei sich hatte, brachten ihn die Beamten zurück nach Naumburg.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.