ÖDP-Bundestagskandidat Gehrmann-Gacasa: Höllentalbahn reaktivieren

Michael Gehrmann-Gacasa ist Direktkandidat der ÖDP im Wahlkreis 195.

Michael Gehrmann-Gacasa ist Direktkandidat der ÖDP im Wahlkreis 195.

Foto: Privat

Wahlkreis 195: Michael Gehrmann-Gacasa tritt als Direktkandidat für die ÖDP im Saale-Holzland an

Was wird die Wahl entscheiden?

Das Auftreten der Spitzenkandidaten.

Bundestagswahl 2021 in Thüringen – Die wichtigsten Infos

Wenn Sie gewählt werden, was ist Ihr wichtigstes Ziel für die kommende Legislaturperiode?

Verkleinerung des Bundestages, Verbot von Konzernspenden an Parteien, eine nachhaltige Politik,mehr Gemeinökonomie.

Was wollen Sie für das Saale-Holzland erreichen?

Reaktivierung der Höllentalbahn und damit Vorteile für Betriebe und Menschen im Saale-Holzland.

Ist der Klimaschutz die größte Herausforderung unserer Zeit?

Ja, absolut.

Was ist für Sie der entscheidende Punkt in dem Wahlprogramm Ihrer Partei?

Konzernspendenfreiheit und damit unabhängige Politik.

Bitte vervollständigen Sie den folgenden Satz: Corona ist für mich...

...eine große Herausforderung für die ganze Gesellschaft!

Steckbrief

Alter: 69,

Ausbildung: Einzelhandelskaufmann,

Familienstand: geschieden,

Wohnort: Stadtroda,

Politischer Werdegang: Bezirksvorsitzender der Falken Berlin-Wilmersdorf, Mitglied des Jugendwohlfahrtsausschusses für die Falken Berlin-Wilmersdorf und Spandau, Beisitzer im Kreisvorstand Coburg der ÖDP, Beisitzer im Bezirksvorstand der ÖDP Oberfranken.

Großer Überblick: Die Thüringer Kandidaten zur Bundestagswahl 2021

Lesen Sie hier mehr Beiträge aus: Jena.