Picknickplatz in Jena erneut zerstört

res
Unbekannte haben in Jena die hölzernen Auflageflächen der Picknickstelle am Fahrradweg zwischen Kunitz und Wenigenjena gestohlen.

Unbekannte haben in Jena die hölzernen Auflageflächen der Picknickstelle am Fahrradweg zwischen Kunitz und Wenigenjena gestohlen.

Foto: Kristian Philler / Stadt Jena

Jena.  Die Raststelle an der Saale war nach einem ersten Diebstahl erst kürzlich erneuert worden.

Unbekannte haben erneut die hölzernen Auflageflächen der Picknickstelle am Fahrradweg zwischen Kunitz und Wenigenjena gestohlen. Der Diebstahl habe sich zwischen Sonntag und Mittwoch ereignet, teilt die Stadt mit. Die Auflageflächen waren erst vor wenigen Tagen nach einem ersten Diebstahl im April neu angebracht worden.

Auch dass die Schraubverbindungen extra abgeschliffen worden, habe die Täter nicht abhalten können: Die Holzauflagen wurden säuberlich von den Metallträgern abgetrennt. Der Schaden betrage etwa 1000 Euro, so die Stadt.

Bis zur Erneuerung der Auflagen werde wieder einige Zeit vergehen, da das passende Material erst beschafft werden müsse.

Alle Sitzauflagen an neuer Picknick-Stelle in Jena gestohlen