Radfahrer schwer verletzt - neue Betrugsmasche mit Windeln - Mann angefahren

Jena.  Das sind die Meldungen der Polizei für Jena und den Saale-Holzland-Kreis.

Foto: Patrick Pleul / picture alliance / dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Mann von Auto angefahren

Bereits am Freitag, dem 19. Juni, wollte ein älterer Herr gegen 9.45 Uhr im Klee-Gartencenter in Jena einkaufen. Als dieser den Einkaufswagen aus dem Unterstand herauszog, wurde er durch ein Auto angefahren und verletzt. Nach einem kurzen Gespräch verließ der Fahrer mit seiner weiblichen Beifahrerin den Unfallort, ohne seine Personalien bekannt zu geben. Für das Strafverfahren werden Zeugen zum Sachverhalt gesucht. Hinweise an Inspektionsdienst Jena, Tel. 03641 - 810

Neue Betrugsmasche mit Windeln

Ein Mann sprach am Freitag einen anderen Mann am Markt in Jena an und fragte diesen, ob er für seine Kinder ein Paket Windeln kaufen könne, da ihm die finanziellen Mittel fehlen. In gutem Willen kaufte der Jenaer Bürger ein Paket Windeln und übergab es dem Fragenden.

Danach versuchte dieser die Windeln wieder umzutauschen, um an das Geld zu gelangen, was jedoch misslang. Die Polizei wurde informiert und konnte den Täter identifizieren. Die Windeln wurden an den Geschädigten zurückgegeben.

Frau mit verbotenem Knaller unterwegs

Am Freitagabend kontrollierten Polizisten eine 28-jährige Frau in Kahla. Bei der Kontrolle kam ein verbotener pyrotechnischer Gegenstand zum Vorschein: Ein Knaller ohne Prüfzeichen. Dieser wurde beschlagnahmt und eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz gefertigt.

Fuchs ausgewichen und im Graben gelandet

Freitagfrüh versuchte eine 41-jährige Peugeotfahrerin auf der Landstraße zwischen Tautenhain und Bad Köstritz einem Fuchs auszuweichen. Dabei fuhr sie mit ihrem Pkw in den Straßengraben und verletzte sich leicht.

Radfahrer schwer verletzt

Ein 63-jähriger VW-Fahrer bog am Samstagnachmittag in Stadtroda von der August-Bebel-Straße nach links auf den Parkplatz eines Verbrauchermarktes ab. Dabei übersah er den auf dem Radweg fahrenden und entgegenkommenden Radfahrer. Bei der Kollision beider stürzte der Radfahrer und verletzte sich schwer.

Weitere Meldungen der Polizei für Ostthüringen

Frau von Hund in Nickelsdorf totgebissen

Polizist mit Auto überrollt: Flüchtiger Täter in Jena festgenommen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.