Straßenbahnunfall führt zu Staus in Jena – Autofahrer verletzt

Jena.  Bei einem Frontalzusammenstoß mit einer Straßenbahn ist ein Autofahrer in Jena verletzt worden. Die Naumburger Straße musste für knapp zwei Stunden gesperrt werden.

Symbolbild

Symbolbild

Foto: Thomas Beier / TLZ

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Straßenbahn ist es am Montagnachmittag kurz vor 17 Uhr gekommen. Ein 66-jähriger VW-Fahrer war in der Naumburger Straße stadteinwärts unterwegs und übersah dabei eine entgegenkommende Straßenbahn, die schienengebunden beide Fahrbahnen kreuzte, teilt die Polizei mit.

Aufgrund des Frontalzusammenstoßes musste die Naumburger Straße für circa zwei Stunden komplett gesperrt und der Verkehr umgeleitet werden. Durch den bereits eingesetzten Feierabendverkehr sei es in beiden Richtungen zu Rückstaubildungen gekommen.

Der 66-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht, heißt es abschließend.