Tipps für die Herbstbepflanzung

Zöthen  ZöthenDer Herbst steht vor der Tür, und damit auch die Frage, wie der Garten für die nächste Saison vorbereitet werden kann. Der Pflanzenhof Zöthen will Besucher an zwei Aktionstagen informieren. ...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Herbst steht vor der Tür, und damit auch die Frage, wie der Garten für die nächste Saison vorbereitet werden kann. Der Pflanzenhof Zöthen will Besucher an zwei Aktionstagen informieren. Am Freitag, 13. September, sowie Sonnabend stehen Gehölze im Vordergrund, die sich auch stärkerer Trockenheit im Garten bewähren. Dazu gehören beispielsweise Erle, Akazie und Eisenholzbäume, informiert Carola Rosenhahn vom Pflanzenhof. Zudem können Obstbäume erworben werden, die jetzt im Herbst pflanzbar sind. Der Regen am Montag sollte es den Gartenbesitzern auch erleichtern, entsprechende Löcher zu graben. Die Besucher können sich zudem Inspiration holen, wie Schnittblumen in Töpfen arrangiert werden können. Kinder können sich an den zwei Tagen auf der Hüpfburg austopen oder auf Ponys reiten, für Verpflegung ist gesorgt.

Freitag, 13. September, 9 bis 18 Uhr, Sonnabend von 9 bis 14 Uhr, Pflanzenhof Zöthen

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Kommentare sind für diesen Artikel deaktiviert.